HAILE COFFEE

Die 1500 ha große Farm der Olympiasiegerin und Leichtathletiklegende Haile Gebreselassie befindet sich im UNESCO-Biosphärenreservat der Sheka-Zone. Haile Coffee bietet eine feine Auswahl an rückverfolgbaren Kaffeespezialitäten, die auf 51 Mikrolosen angebaut werden, mit Respekt und zur Unterstützung der lokalen Gemeinschaften und der Umwelt. RFA, UTZ, Bio und CERES zertifiziert.
Darüber hinaus produziert der Hof Bio-Honig aus den Wäldern von Sheka.

Weiterlesen »

Zahra Food Industries Ltd.

Zahra Food Industries Ltd ist ein führender Agrarverarbeiter mit ISO-Lebensmittelsicherheitsmanagementsystem (22000: 2018) mit Sitz in Uganda, der eine breite Palette hochwertiger Waren und Mehrwertprodukte anbietet, darunter getrocknetes und frisches Obst, Tee, Nüsse, Samen und Vanille und Moringapulver

Weiterlesen »

Kayon Mountain

Kayon liegt 510 Kilometer südlich von Addis Abeba. Das Grundstück überquert die Grenze zweier Dörfer - Taro und Sewana - in der Region Oromia in der Guji-Zone des äthiopischen Bezirks Shakiso. Es wurde 2012 vom Landwirt Esmail Hassen gegründet und wird immer noch von ihm und seiner Familie verwaltet. Sie haben 25 festangestellte Mitarbeiter und 300 Saisonarbeiter. Die Farm verfügt über eine eigene Waschstation, einen Huller, einen Pulpier, ein Lager und einen Transport.

Weiterlesen »

Cafe de Gisagara Ltd

Das Café de Gisagara wird von Good Neighbors, einer NGO aus Korea, betrieben. Das Projekt begann im Jahr 2014. Bevor das Projekt begann, wurde der Kaffeequalität wenig Aufmerksamkeit geschenkt und es gab wenig Infrastruktur.

Weiterlesen »

Bench Maji Coop

Die Genossenschaft der Kaffeebauern von Bench Maji besteht aus 65 Hauptgenossenschaften, die 130.000 Standinhabern dienen. Forest Coffee in Bench Maji ist ein Kaffee, der von Bäumen geerntet wird, die in solchen Wäldern wachsen Erleichterung des Zugangs zu den Kaffeebäumen. Der Bench Maji Coffee, derzeit bekannt als Forest Coffee, war einst wild und gehörte niemandem. Die Bauern rund um den Wald wurden jedoch von Regierungsstellen koordiniert und werden zu Genossenschaften, um den Kaffee im Wald zu besitzen. Es gibt verschiedene Umweltaktivisten und / oder NGOs, die mit Genossenschaften zusammenarbeiten, um den Bench Maji Forest zu erhalten.

Weiterlesen »

Cabou Coffee

CABOU COFFEE wurde 2016 durch eine Partnerschaft mit der Waschstation MUNKAZE im Norden Burundis in der Provinz Kayanza auf 1.800 Metern Höhe gestartet. Wir arbeiten mit zwei Genossenschaften zusammen: NZOBIYAGA („Ich werde darüber sprechen“) und TWRANYUZWE („Wir sind überzeugt“). Jeder Landwirt hat eine Datei beim CWS, damit wir den gelieferten Kaffee nachverfolgen können. Es sind rund 350 Kleinbauern beteiligt.

Weiterlesen »

SEGEC Burundi

SEGEC ist Gewinner des Burundi COE und Inhaber des Weltpreisrekords für Rohkaffee im Jahr 2014 und Eigentümer der Mpanga Coffee Washing Station in der Provinz Kayanza. Wir bringen eine große Auswahl an Arabica-Kaffees der Sorte Bourbon Rouge, die auf den Vulkanböden des Kibira-Waldes wächst

Weiterlesen »

Kivu Cooperative of Coffee Traders and Planters (SCPNCK)

CPNCK befindet sich auf der IDJWI-Insel im Kivu-See auf einer Höhe von 1500 bis 2300 m.ü.M. und ist ein führender Hersteller von Kaffeespezialitäten aus der Demokratischen Republik Kongo. Auf der Ebene des Kaffeewaschens ermutigt SCPNCK junge Menschen und Frauen, unseren Kaffee zu bestem Pergament zu verarbeiten. Auf der Ebene der Rumpffabriken gibt es verschiedene einkommensschaffende Aktivitäten, bei denen auch eine beträchtliche Anzahl von Frauen und jungen Menschen beschäftigt ist.

Weiterlesen »

Life Agro & Consultancy Plc

Die einzige private Kaffeeakademie in Addis Abeba, die sich der Schulung der Landwirte zur Kontrolle der Kaffeequalität und der Bereitstellung von Marketing- und Logistikdienstleistungen für Kaffeeexporteure widmet.

Weiterlesen »

S.Sara Coffee

S. Sara Coffee ist im Besitz von Frau Sara Yimer und wird von ihr geführt. Sie ist ein führender Produzent und Exporteur von äthiopischem Kaffee mit 12 Tankstellen für gewaschenen Kaffee in Borena (Souk sub Woreda), Borena (Region Bilida), Yiregacheffe und Amaro LiyuWoreda (Sub Kelle) Reigion), Uoraga (Guji-Zone), Limmu Yaji, Arusi und Worka in der Region Southeren Nations and Nationalities in Äthiopien.

Weiterlesen »

Abba Buna

Abba Buna S.C wurde gegründet, um die Kaffeeversorgungskette und die Marktalternative zu beenden
probleme, mit denen die Völker unseres Landes konfrontiert sind, die ihr Leben mit dem Kaffeeanbau in Verbindung gebracht haben und
handel.
Das Unternehmen verfügt über umfassende Maßnahmen durch die interessenbezogene Lösung der Kaffeefamilie. Ohne umfassende Maßnahmen wäre es daher unmöglich, die bestehenden Probleme von der Grundwurzel aus zu lösen.

Weiterlesen »

Masha Jungle Kaffee- und Gewürzproduktion Plc.

Masha Jungle Coffee & Spice Production Plc wurde 2012 mit der Vision gegründet, qualitativ hochwertigen Kaffee vor allem auf ausländischen Märkten anzupflanzen, zu produzieren und zu liefern.
Es ist eines der jüngsten und modernsten Kaffeeproduzenten, -verarbeiter und -exporteure im Herzen von Sheka-Masha. Das Unternehmen befindet sich im südwestlichen Teil Äthiopiens, in der Sheka-Zone der South Nations Nationalities People's Regional State (SNNPRS), in Masha Woreda und in Yesh Akako Kebeles, speziell im Zentrum des natürlichen Waldgebiets des Sheka Bio-Sphere Masha-Dschungelkaffees.
Der gesamte Landbesitz der Plantage beträgt 300 ha unter Kaffee und es besteht die Wahrscheinlichkeit einer Erweiterung des neuen Landes um 200 ha unter Verarbeitung durch die Investitionsbehörde.

Weiterlesen »
Limu Gr2

Dedessa Agro

Dedessa Coffee Farm is located on the river Dedessa in Jimma zone. The farm is RFA/UTZ certified and produces high quality washed and natural Limu already exported to a number of West European buyers.

Weiterlesen »

Saniibui Coffee Farm

Saniibui, der äthiopische Cup of Excellence Nr. 4 für 2021, gehört dem Landwirt Brehanu Tekle und wird von ihm verwaltet. Die Farm befindet sich in der Region Oromia und arbeitet mit 200 Kleinbauern zusammen, die sich dafür einsetzen, den besten Sidamo-Kaffee in die Welt des Kaffees zu bringen.

Weiterlesen »

Zat Plc

Ein nachvollziehbarer Kaffeeproduzent aus der Region Kaffa, ZAT Plc. ist ein kleiner Produzent, der mit 180 Landwirten zusammenarbeitet und eine Nass- und Trockenmühle in der Region Gimbo Tula betreibt.

Weiterlesen »

Salama Coffee Estates Ltd

Salama basiert auf 400 ha Land am Ufer des Viktoriasees und ist ein Produzent von (gewaschenen) Robusta-Spezialitäten und natürlichen Robusta-Scr 18, 15 und 12.
Das Unternehmen betreibt auch einen Teebetrieb und beschäftigt über 1000 Landwirte, denen verschiedene Dienstleistungen und Unterstützung angeboten werden, darunter eine medizinische Klinik vor Ort und eine Säuglingsschule.

Weiterlesen »

Sibu Coffee

Sibu Coffee befindet sich zwischen 1850 und 2150 m.ü.M. in Guji, Region Oromia, und ist ein Kaffeespezialitätenhersteller mit RFA- und Bio-Zertifizierung. Das Unternehmen arbeitet mit 960 Landwirten zusammen und betreibt 4 Nassmühlen in den Distrikten Karcha und Hambela.

Weiterlesen »

Neue Kunden
5% Rabatt
für erste Bestellung!

Gutscheincode:
WFC37W5Z

Beeile dich! Gültig für begrenzte Zeit!