Buzi Kawaha Bora (BuKaBo)

BuKaBo ist eine im Mai 2019 gegründete Kooperative, die Arabica Blue Mountain-Kaffee im Gebiet von Kalehe auf einer durchschnittlichen Höhe von 1650 m ü. M. in Süd-Kivu herstellt. BuKaBo hat 130 Mitgliedsbauern und produziert jährlich 5 Tonnen Pergament für Kaffees der Klassen A, B und C.

Ruhunde Jeunes Caféiculteurs

Ruhunde Jeunes Caféiculteurs (RUJCAF) arbeitet mit 3700 Bauern aus der Region Kivu zusammen und produziert Arabica Bourbon Kaffee der Klassen A und B. RUJCAF bietet sowohl technische Unterstützung (über SVC) als auch finanzielle Unterstützung (über Mikrofinanzinstitute). Sie arbeiten auch mit der Organisation AVEC zusammen, um die Integration von Frauen und jungen Menschen in den Gemeinden zu unterstützen.

Maitea

Maitea ist ein privates Unternehmen, das mit unglaublichen Menschen und dem großen Wunsch zusammenarbeitet, den besten Kaffee der Welt zu produzieren und zu verarbeiten.

Coopérative Agricole du Kivu (COOPAK)

Die Coopérative Agricole du Kivu (COOPAK) wurde 2010 gegründet. Sie dient mehr als 2500 Bauern aus der Region Kabare in Süd-Kivu. Wir produzieren Arabica-Kaffees in verschiedenen Siebgrößen und den Sorten A und B. Wir schulen Landwirte, um ihre Erträge und Qualität ihrer Kirschen zu verbessern. Derzeit haben wir eine Jahresproduktion von 100 MT.

Coopérative Agricole Umoja

Die Coopérative Agricole Umoja (COOAU) wurde 2015 mit 350 Landwirten gegründet. Heute sind wir 4000 (1500 Männer und 2500 Frauen) und weitere 1700 sind bereit, Teil unserer Genossenschaft zu werden. Wir bewirtschaften ein Land von 2500 ha und wir arbeiten daran, es um 1200 ha zu erweitern. Derzeit produzieren wir 250 Tonnen Robusta- und Arabica-Kaffees in einer durchschnittlichen Höhe von 700-1000 m.ü.M. mit Siebgrößen von 13, 15 und 17 und verschiedenen Qualitäten (ABCD).

CAPACADE

CAPACADE wurde 2018 mit dem Ziel gegründet, das Leben der Kaffeeproduzenten zu verbessern, aber auch eine echte Veränderung in der Entwicklung der Gemeinschaft zu fördern. Zu diesem Zweck fördert die Genossenschaft bei den Landwirten die landwirtschaftlichen Techniken, die auf die Produktion hochwertiger Kirschen und ein gutes Managementverhalten abzielen. CAPACADE produziert eine jährliche Produktion von 150 t Arabica-Spezialität.

COOPAPP

Die Coopérative Agro-pastorale pour le Progrés (COOPAPP) wurde 2018 mit dem Ziel gegründet, das Leben der lokalen Kaffeeproduzenten in der Region Süd-Kivu zu verbessern. Unser Motto lautet „Gemeinsam für einen nachhaltigen Wandel“. Wir sind 769 Bauern und produzieren Arabica-Bourbon-Kaffee der Sorten A und B. Derzeit produzieren wir jährlich 20 t.

Cooperative Agricole Bunkivane

La Cooperative Agricole Bunkivane wurde 2017 gegründet und befindet sich in Bukavu in der Region Kalehe in Süd-Kivu, Demokratische Republik Kongo. Wir produzieren und verarbeiten Kaffeekirschen der Sorten Arabica und Robusta mit einer jährlichen Gesamtproduktion von 100 t Kirschen. Wir verwenden natürliche Düngemittel und kümmern uns um den richtigen Ersatz der Kaffeebäume.

Neue Kunden
5% Rabatt
für erste Bestellung!

Gutscheincode:
WFC37W5Z

Beeile dich! Gültig für begrenzte Zeit!