Kivu Smile

Kivu Smile is a company founded by young entrepreneurs with the aim to produce the best coffees in the world, work to promote youth inclusion and financial independence. We produce Arabica coffees from South Kivu of the Bourbon, Blue Mountain and Jackson varieties. We work with 800 farmers and produce 4 containers of grade A and B annually.

Mon Café

Mon Café was established in 2019. We produce coffee (both Arabica and Robusta) and Cocoa. We work with 3 cooperatives from Kalehe (Kivu region) and more than 1000 farmers. We have an annual capacity of 10 containers (4 arabica, 4 robusta, 2 cocoa). We produce all qualities and screens.

SOPACDI

Solidarité pour la Promotion des Actions Café et le Développement Intégrale (SOPACDI) was founded in 2003 with the objective of promoting a sustainable coffee chain for Congolese farmers in the Kivu Region. SOPACDI works with more than 12100 farmers in Kivu region and produces more than 600 MT of Arabica Bourbon 15+ from altitudes ranging 1500-2000 masl and rich volcanic soils.

Buzi Kawaha Bora (BuKaBo)

BuKaBo ist eine im Mai 2019 gegründete Kooperative, die Arabica Blue Mountain-Kaffee im Gebiet von Kalehe auf einer durchschnittlichen Höhe von 1650 m ü. M. in Süd-Kivu herstellt. BuKaBo hat 130 Mitgliedsbauern und produziert jährlich 5 Tonnen Pergament für Kaffees der Klassen A, B und C.

Ruhunde Jeunes Caféiculteurs

Ruhunde Jeunes Caféiculteurs (RUJCAF) arbeitet mit 3700 Bauern aus der Region Kivu zusammen und produziert Arabica Bourbon Kaffee der Klassen A und B. RUJCAF bietet sowohl technische Unterstützung (über SVC) als auch finanzielle Unterstützung (über Mikrofinanzinstitute). Sie arbeiten auch mit der Organisation AVEC zusammen, um die Integration von Frauen und jungen Menschen in den Gemeinden zu unterstützen.

Coopérative Agricole du Kivu (COOPAK)

Die Coopérative Agricole du Kivu (COOPAK) wurde 2010 gegründet. Sie dient mehr als 2500 Bauern aus der Region Kabare in Süd-Kivu. Wir produzieren Arabica-Kaffees in verschiedenen Siebgrößen und den Sorten A und B. Wir schulen Landwirte, um ihre Erträge und Qualität ihrer Kirschen zu verbessern. Derzeit haben wir eine Jahresproduktion von 100 MT.

Coopérative Agricole Umoja

Die Coopérative Agricole Umoja (COOAU) wurde 2015 mit 350 Landwirten gegründet. Heute sind wir 4000 (1500 Männer und 2500 Frauen) und weitere 1700 sind bereit, Teil unserer Genossenschaft zu werden. Wir bewirtschaften ein Land von 2500 ha und wir arbeiten daran, es um 1200 ha zu erweitern. Derzeit produzieren wir 250 Tonnen Robusta- und Arabica-Kaffees in einer durchschnittlichen Höhe von 700-1000 m.ü.M. mit Siebgrößen von 13, 15 und 17 und verschiedenen Qualitäten (ABCD).