GIHANGA COFFEE COMPANY

Gihanga Coffee Company is a private company registered in Rwanda Development Board (RDB). “Gihanga” is a Rwandan cultural hero described in oral histories as an ancient king popularly credited with establishing the ancient Kingdom of Rwanda. He is described as possessing talents in leadership, technology and religion. It is said he ruled Rwanda from his palace in the forest of Buhanga. So we dedicated our coffee to Gihanga.
The objective of Gihanga Coffee Co. is to build equitable and sustainable value chains by being the leading company to scale up the coffee culture both in quality and taste and with singular accent upon women in all activities. This may be done with professionalism, dignity, technology, innovation; all aiming the company development and good service delivery.

Ruhunde Jeunes Caféiculteurs

Ruhunde Jeunes Caféiculteurs (RUJCAF) arbeitet mit 3700 Bauern aus der Region Kivu zusammen und produziert Arabica Bourbon Kaffee der Klassen A und B. RUJCAF bietet sowohl technische Unterstützung (über SVC) als auch finanzielle Unterstützung (über Mikrofinanzinstitute). Sie arbeiten auch mit der Organisation AVEC zusammen, um die Integration von Frauen und jungen Menschen in den Gemeinden zu unterstützen.

Ovid Trading House

Anerkennung der beispiellosen Qualität der neu bekannten Stätte Anderacha und des tiefen Naturerbes zusammen mit der vielfältigen und reichen Kultur der Gemeinde; Herr Yonas Taddesse, Gründer der Ovid-Gruppe und Tochtergesellschaften, beschloss, seine Präsenz auf der Suche nach einem großartigen Kaffee zu erweitern und radikale Auswirkungen auf den Sektor zu erzielen. Dieser einzigartige Ort befindet sich auf dem höchsten Berggipfel des Anderacha-Gebiets (über 2000 m ü. M.). Darüber hinaus werden die meisten Kaffees von einer wilden Waldplantage, die als Mother Trees bekannt ist, geerntet, die im Schatten vieler lokaler einheimischer Bäume angebaut werden, die ethnisch stabile Lebensmittel produzieren.

Kagera Cooperative Union

Die Kagera Cooperative Union ist ein freiwilliger Zusammenschluss von 139 primären Genossenschaften in den Distrikten Bukova, Muleba und Misenye in der Region Kagera im Nordwesten Tansanias mit einer Fläche von mehr als 15.000 km². Mehr als 68.000 Landwirte sind über Primärgesellschaften an der Genossenschaft beteiligt. Die Sorte Robusta wird mit Trockenverarbeitungstechniken mit einer Jahresproduktion von 7.000 Tonnen hergestellt.

Maitea

Maitea ist ein privates Unternehmen, das mit unglaublichen Menschen und dem großen Wunsch zusammenarbeitet, den besten Kaffee der Welt zu produzieren und zu verarbeiten.

Muhondo Coffee Company

Muhondo Coffee Company ist ein 2013 gegründetes Privatunternehmen mit Sitz in der nördlichen Provinz im Bezirk Gakenke. Muhondo arbeitet mit 2.394 Bauern (25% Frauen) mit 30.000 Bäumen zusammen und betreibt 3 Kaffeewaschstationen: Muhondo CWS, Bukonya CWS (in Gakenke) und Bwisige CWS (in Gicumbi).
Reichliche Niederschläge und fruchtbarer, vulkanischer Boden sind der perfekte Brutkasten für die reichen Aromen von Muhondos Spezialitätenkaffee. Durch das langsame Wachstum in so großen Höhen entwickeln sich unsere Kirschen langsam und produzieren reife und ausgewogene Profile. Süße, Zitrus- und Karamellaromen sind in unserem exquisiten Gebräu zu erkennen.
Wir haben eine jährliche Kapazität von 1000 Tonnen Kirsche.
2014 gewann Muhondo den Presidential Award und 2015 wurden wir bei den CoE Awards auf Platz 3 für den Einfluss auf die lokale Gemeinschaft durch die Beschäftigung von Frauen und Jugendlichen platziert.

Coopérative Agricole du Kivu (COOPAK)

Die Coopérative Agricole du Kivu (COOPAK) wurde 2010 gegründet. Sie dient mehr als 2500 Bauern aus der Region Kabare in Süd-Kivu. Wir produzieren Arabica-Kaffees in verschiedenen Siebgrößen und den Sorten A und B. Wir schulen Landwirte, um ihre Erträge und Qualität ihrer Kirschen zu verbessern. Derzeit haben wir eine Jahresproduktion von 100 MT.

Coopérative Agricole Umoja

Die Coopérative Agricole Umoja (COOAU) wurde 2015 mit 350 Landwirten gegründet. Heute sind wir 4000 (1500 Männer und 2500 Frauen) und weitere 1700 sind bereit, Teil unserer Genossenschaft zu werden. Wir bewirtschaften ein Land von 2500 ha und wir arbeiten daran, es um 1200 ha zu erweitern. Derzeit produzieren wir 250 Tonnen Robusta- und Arabica-Kaffees in einer durchschnittlichen Höhe von 700-1000 m.ü.M. mit Siebgrößen von 13, 15 und 17 und verschiedenen Qualitäten (ABCD).

Neue Kunden
5% Rabatt
für erste Bestellung!

Gutscheincode:
WFC37W5Z

Beeile dich! Gültig für begrenzte Zeit!